press
   
 

Feiner Soundmix im Sommerfoyer

Kulturhungrige und Sonnengesättigte vor: Heute startet das 4. Sommerfoyer. Die Eventreihe in der Dampfzentrale lockt mit grossen Namen – und kleinen Entdeckungen wie den Newcomern Dashes.

Die grosse Festivalwelle ist vorüber, die Clubsaison aber noch in weiter Ferne. Kein Grund zur Panik: Für Sonnengesättigte und Kulturhungrige ist Rettung in Sicht. Zum vierten Mal mixt das Sommerfoyer in der Dampfzentrale nämlich einen prickelnden elektronischen Soundcocktail. Die vierzehntägige Eventreihe startet heute mit dem Dub Club Vienna, einer spannungsgeladenen Fusion aus Dub, Jazz und Elektronik. Weiter gehts mit Alex Dallas & Ron Shiller – und sozusagen als Kirschen im Cocktail-Glas winken die Sets von Goldenboy, DJ Uwe Walkner (A) und DJ Ravin von der Pariser Buddha-Bar.

Auch das hiesige Schaffen kommt nicht zu kurz. Mit Mastra, Emely, Soulsource, den Round Table Knights und der Art.21-Crew sind eine ganze Reihe Lokalmatadoren am Werk. Sogar eine Premiere steht an: Am 3. August feiern die Berner Newcomer Dashes mit ihrem Debüt «Blades of Grass» den Einstand beim Publikum. Das Electronic-Pop-Duo von Isa Wiss (26) und Marco Agovino (34) verwebt elektronische Instrumente, akustische Samples, Schlagzeug, Gitarre und Stimme zu einem einlullenden Klangteppich, der zum Eintauchen und genauen Hinhören auffordert – wie der Name Dashes (Gedankenstriche) impliziert. «Leicht angespannt» sind die zwei Berner Vollblutmusiker vor ihrer Feuertaufe. «Aber ein schöner Raum – eine gute Ambiance», sagt Marco Agovino, «das ist unsere beste Chance.»

Claudia Schlup

Publiziert am: 22. Juli 2004 19:30

Geben im Sommerfoyer in der Dampfzentrale ihren Einstand: Isa Wiss (26) und Marco Agovino (34) alias Dashes. (Bild: Carmelo Agovino)
INFO-BOX
Den Auftakt zum Sommerfoyer macht heute der Dub Club Vienna. Morgen stehen Alex Dallas & DJ Ron Shiller auf dem Programm. Weitere Highlights: Goldenboy (30.7.), Uwe Walkner (31.7.), DJ Ravin (7.8.). Mehr zu den Dashes auf www.dashes.ch


"dasKulturmagazin - No. 11 November 2004"